Gratis Rezept: Rhabarberkuchen mit Baiser đŸ€€ - Mixcover

Gratis Rezept: Rhabarberkuchen mit Baiser đŸ€€

Jetzt ist Rhabarber am Start!

Er ist einer DER FrĂŒhlingsboten und vielseitig einsetzbar. Der unangefochtene Klassiker ist und bleibt allerdings der Rhabarberkuchen 🍰 mit einer luftig leckeren Baiser-Haube.

Sooooo lecker!!


Ideal zum Muttertag, fĂŒr deine Kollegen (meine freuen sich sehr darĂŒber) oder fĂŒr dich!

Zutaten:

3 Eier
100 g Margarine oder Butter
200 g Zucker
1 Vanille-Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
75 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
3 EL Mineralwasser
400 g Rhabarber, geschÀlt
Handvoll gehackte Mandeln oder HaselnĂŒsse

400 g Rhabarber schĂ€len und in StĂŒcke schneiden. 3 Eier trennen. Schmetterling einsetzen.

Die 3 Eiweiß fĂŒr 1 Minute auf Stufe 4 steif schlagen. Eischnee nach unten schieben. Thermomix auf Stufe 3 laufen lassen und langsam die HĂ€lfte des Zuckers (100 g) einrieseln lassen. Eischnee in eine Schale fĂŒllen und beiseite stellen.

FĂŒr den RĂŒhrteig 100 g Butter oder Margarine, restliche 100 g Zucker, 1 Pckg. Vanille-Zucker, 1 Prise Salz und 3 Eigelbe in den Mixtopf geben und 40 Sekunden auf Stufe 5 rĂŒhren.

75 g Mehl, 75 g gemahlende Mandeln, 1 TL Backpulver und 3 EL Mineralwasser dazugeben und 25 Sekunden auf Stufe 4 rĂŒhren.

Springform einfetten und Teig darauf verteilen. Rhabarber auf den Teig geben. Eischnee darauf verteilen und bei 180° fĂŒr 40-60 Minuten backen. Ab 40 Minuten den BrĂ€unungsgrad prĂŒfen.

TIPP: FĂŒr mehr Abwechslung, einfach einen Teil des Rhabarbers durch frische Himbeeren ersetzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden mĂŒssen.